Do

15

Feb

2018

PSV Masters dominieren 15. Essener Master Meeting

Letztes Wochenende sind auch die PSV Masters ins Wettkampfjahr 2018 eingestiegen.

Beim Essener Master Meeting auf der Langbahn wurden viele zufriedenstellende Zeiten geschwommen und noch

mehr Platzierungen auf dem Treppchen erreicht.

Wobei es bei dem Meeting einen herausragenden Schwimmer aus Berlin gab, Bernd Schröder, der in der Altersklasse 75 über 50m Delphin an den Start ging und diese in 0:34,81min absolvierte. Da müssen sich einige von unseren Schwimmern noch für anstrengen.
Insgesamt holten die Masters Schwimmer des PSV Oberhausen 13 mal Platz 1, kamen 6 mal auf Platz 2 und 5 mal reichte es zum 3. Rang.

Auf die vordersten Plätze schwammen Laura Precht, Robin Dehm, Daniel Köppen, Thomas Rosenberger, Robin Wortelkampf, Ralf Traub, Florian Dörschugnd Markus Wentzel.

Weitere Schwimmer, alle mit Platzieren auf dem Treppchen: Sophia Schrafen, Robert Mader, Fabian Kugel.

Coach Stefan Wichert war sehr zufrieden, konnte aber leider wegen einer Verletzung nicht selber starten.
Das Protokoll folgt, sobald es verfügbar ist.

 

mehr lesen

So

04

Feb

2018

PSV Schwimmer zeigen Ausdauer bei den Stadtmeisterschaften lange Strecke

Am ersten Februarwochenende stand das erste Kräftemessen des Jahres der Oberhausener Schwimmvereine über die 400m Lagen sowie die 800m F und die 1500m F im heimischen Gefilde, dem Hallenbad auf der Lothringer Straße, an. Neben den beiden langen Strecken standen auch noch 4x50m Staffeln in allen Disziplinen sowie in einer Lagenstaffel auf dem Meldeergebnis, die ihre Sieger suchten. Die Staffeln waren den jüngeren Aktiven im Alter von 8-11 Jahren vorbehalten. Für den Gesamtsieger winkte wie jedes Jahr, ein nicht zu übersehender Wanderpokal, der für viele Schwimmer/-innen Ansporn genug war, ihn erneut zu gewinnen und dadurch zu verteidigen. Diesmal war die Anzahl der Aktiven der drei Oberhausener Vereine mit insgesamt nur 113 Teilnehmer/-innen sehr überschaubar.

 

Der PSV Oberhausen schickte drei Nachwuchsmannschaften der Jahrgänge 2007-2010 über die insgesamt fünf 4x50m Staffeln aller Disziplinen an den Start.

Leider wurde unsere erste und dritte Mannschaft disqualifiziert. Im Gesamtergebnis wurde unsere zweite Staffel-Mannschaft Zweitsieger im Staffelpokal.

 

Für die Jungs der Jahrgänge 2007 und älter hieß es nun „Wasser fassen“ und die 400m Lagen zu rocken. Erfreulicherweise gelang es den PSV Spunden im Jahrgang 2007 das Podest für sich zu beanspruchen. Nils Engelmann Núñez erklamm das oberste Treppchen. Zweiter wurde Hendrik Bielitzki und Dritter Nico Baerwald.

 

Danach durften unsere Mädels zu ihrer 800m Freistil-Strecke antreten. Aus Zeitgründen wurden die Bahnen jeweils mit zwei Athletinnen belegt, die parallel nebeneinander schwammen. Den Stadtjahrgangsmeistertitel erschwammen sich Jamelia Drumm (Jg. 07), Clara Engelmann Núñez (Jg. 05), Lea Wentzel (Jg. 04) und Jördis Hemsing (Jg. 03).

 

Am Sonntag ging es mit dem zweiten Abschnitt munter weiter. Hier stellten sich unsere Mädels in der 400m Lagen-Disziplin der Konkurrenz der beiden anderen Oberhausener Schwimmvereine. Jamelia, Clara und Jördis fischten sich erneut den Stadtjahrgangsmeistertitel.

 

Zu guter Letzt gaben sich die Jungs bei den 1500m Freistil ein Stelldichein. Auch hier wurden die Bahnen jeweils mit zwei Schwimmern belegt. Im Jahrgang 2007 schnappte sich Nils erneut den Stadtjahrgangmeistertitel. Sein älterer Teamkollege Bjarne Faber (Jg. 01) knallte eine sehr beachtliche Zeit von 18:25,53 Minuten für die 1500m Freistil hin und wurde damit Jahrgangsmeister sowie Zweitplatzierter in der offenen Wertung!

 

Folgende Schwimmer/innen konnten Doppelsiege feiern:

Jamilia Drumm (Jg. 07): 800m F in 12:39,56 und 400m L in 06:48,10

Clara Engelmann Núñez (Jg. 05): 800m F in 10:17,75 und 400m L in 05:39,71

Jördis Hemsing (Jg. 03): 800m F in 11:05,00 und 400m L in 06:03,87

Nils Engelmann Núñez (Jg. 07): 400 L in 06:29,94 und 1500m F in 22:41,53

 

Die PSV Sportler wurden für die beiden anstrengenden Tagen mit 10 Gold-, 9 Silber- und 5 Bronzemedaillen belohnt. Allen Siegern und Siegerinnen herzlichen Glückwunsch!

 

 

(Ester Núñez Granados)

 

Das Protokoll ist online

mehr lesen

Mi

31

Jan

2018

Stadtmeisterschaft Lange Strecke, Hilfe benötigt, Meldeliste, Meldeergebnis

Am Wochenende sind die Stadtmeisterschaften in Langen Strecke.

Wie immer gibt es vorab eine Meldeliste.

Das Meldeergebnis wird es erst am Wettkampftag geben, nachdem die Abmeldefrist abgelaufen ist.

Dieses wird hier zu finden sein.

 

Und jetzt brauchen wir noch die Hilfe alle Eltern.

Wir, der PSV, sind Ausrichter.

Das heißt unter anderem, wir müssen das Schwimmbad Wettkampf fertig machen.

Aufbau Zuschauerbereich ist schon geklärt.

Wo alle helfen sollten ist beim Schwimmbad, da wir da nur eine Stunde Zeit haben.

Hier muss die Treppe raus, alle Wendegitter und Leinen rein, Tische und Stühle für die Kampfrichter,...

Wir treffen uns dafür um 12:30 Uhr am Bad.

Einlass ist um 13:30 Uhr.

Und am Sonntag nach dem Wettkampf muss alles wieder in den Urzustand gebracht werden.

Also nicht fliehen, wenn Euer Nachwuchs fertig ist.

Verein funktioniert nur, wenn ALLE mit anpacken.

Es wollen ja auch alle Starten.

So

28

Jan

2018

PSV-Jugend zu Gast in Bottrop

Am vergangenen Wochenende waren 28 Aktive mit 74 Einzelstarts der E- und D-Jugend zu Gast beim 15. Mittel- und Langstreckenmeeting der SVg Bottrop 1924. Auf dem Programm standen hier  alle 200m---Strecken, 400m –Lagen und Freistil sowie 800m und 1500m Freistil.

Als Generalprobe für die Stadtmeisterschaften Oberhausen „Lange Strecke“ am kommenden Wochenende nahmen die Jungs und ein Mädchen die 1500m Freistil in Angriff (was auf der 25m-Strecke 60 Bahnen bedeutet). Über die 1500m Freistil knackte Clara Engelmann-Núnez (Jg.05) nicht nur die 20-Minuten-Marke, sondern unterbot auch den vereinsinternen Altersklassenrekord in dieser Disziplin. In einer überragenden Zeit von19:32,58 gewann sie Gold in Ihrem Jahrgang als auch in der offenen Klasse. In der gleichen Distanz schlug ihr Bruder Nils (Jg. 07), in einer Zeit von 22:26,40 als Erster an  und holte sich die Goldmedaille. Sein Teamkollege Hendrik Bielitzki erschwamm sich den zweiten Platz in 24:16,92. Die Mädchen durften sich hier das erste Mal den 800m Freistil stellen. Alle Aktiven haben die Strecken gut gemeistert. Für die jüngeren Schwimmer/innen ging es auf die 200m-Strecken.

Gleich vier Dreifachsiege konnte der PSV für sich verbuchen:

200m Rücken Jahrgang 2009:

1. Finja Neumann, 2. Lina Camlica, 3. Laya Klocke

200m Lagen Jahrgang 2007:

1. Jamelia Drumm, 2. Jana Jäckel, 3. Cennet Birgül

200m Brust Jahrgang 2007:

1. Nico Baerwald, 2. Maximilian Mauer, 3. Maxim Kroschka

200m Freistil Jahrgang 2008:

1. Lena Mackowski, 2. Madelaine Sosgornik, 3. Jolina Freitag

 

Außerdem wurden wieder viele persönliche Bestzeiten geschwommen. Besonders erfreulich war hier die Zeit von Moritz Birk (Jg. 08) über 200m Freistil. Er unterbot das erste Mal die 3 Minuten und schlug mit einer Zeit von 2:55,22 an.

 

Insgesamt sammelte der PSV

18 Goldmedaillen, 13 Silbermedaillen und 11 Bronzemedaillen

Die Goldmedaillengewinner an diesem Wochenende waren:

Finja Neumann (Jg. 09): 200 R

Lena Mackowski (Jg. 08): 200 R, 400 F, 200 B und 200 F

Jamelia Drumm (Jg. 07): 200 R, 200 L und 800 F

Constanze Lamert (Jg. 07): 400 F, 200 B

Clara Engelmann-Núnez (Jg. 05): 1500 F

Moritz Birk (Jg. 08): 200 R, 400 F, 200 B und 200 F

Nils Engelmann-Núnez (Jg. 07): 1500 F und 400 L

Nico Baerwald (Jg. 07): 200 B

 

(T. Neumann / S. Mackowski)

Protokoll gibt es auch schon online

mehr lesen

Do

25

Jan

2018

Happy Birthday nachträglich Hubert

Gestern hatte unser "Chef" Geburtstag!
Hubert, wir gratulieren Dir herzlichst zu Deinem Geburtstag.
Auf ein erfolgreiches Jahr und alles Gute!
Glück auf!

 

Info Vereinskleidung
Info Vereinskleidung