Schwimmvereine in Oberhausen: Schwimmer außerhalb ihres Elementes aktiv

Schwimmvereine in Oberhausen: Schwimmer außerhalb ihres Elements aktiv 

Von einem Corona-Virus lassen sich die Aktiven der drei großen Oberhausener Schwimmvereine nicht ausbremsen. Obwohl derzeit auch die städtischen Schwimmbäder zwangsweise geschlossen sind, sind die Schwimmer nicht untätig.

Viele Trainingsgemeinschaften aller Altersklassen haben ihr Training auf den Schwerpunkt „Trockeneinheit“ verlegt und versuchen an Land ihre Muskeln und ihre Kondition zu erhalten, wenn auch bei allen Landaktivitäten das Element Wasser für die Schwimmer

durch das Wassergefühl und den Wasserwiderstand nicht ersetzt werden kann. Umso wichtiger wäre es, dass die Schwimmbäder bald wieder öffnen dürfen und die Trainer aller Vereine ihre Schwimmer wieder in ihrem Element trainieren können.


Die neue Vereinskleidung
Die neue Vereinskleidung