Junge Talente in ihrem Element- PSV F- Jugend fischt in Mülheim nach Medaillen

Archivbild aus Sterkrade
Archivbild aus Sterkrade

 

Am Samstag, dem 10.11.2018 machten sich unsere 10 jüngsten Wettkampfschwimmer der Jahrgänge 2011 und 2012 auf den Weg ins Mülheimer Südbad, um sich dort mit einer starken Konkurrenz, besonders vertreten durch die SG Mülheim, zu messen. Den ungemütlichen und verregneten Wetterverhältnissen vermochte das Bad eine wohlig-warme Atmosphäre entgegen zu setzen.

 

Der kindgerechte Teil des Wettbewerbs erstreckte sich ausschließlich über die 25 m Distanz, sodass bei einem straff organisierten Programm die Kinder nach einem absolvierten Rennen fast schon wieder auf dem Startblock gefordert waren. Insgesamt konnten sich 6 unserer Sportler über Edelmetall freuen und die gesamte Mannschaft blickte auf einen starken Wettbewerb mit sehr erfreulichen Zeiten zurück. Lina Böhm ergatterte Bronze über 25 m Freistil und sicherte sich Gold über 25 m Brust vor ihrer Teamkameradin Lisa Schwartz, die mit einem hervorragenden 2.Platz über diese Strecke ebenfalls aufs Treppchen steigen konnte. Über die 25 m Rücken war Amelie Jonas im Jahrgang 2012 nicht zu schlagen und ergatterte in ihrem 2.Wettkampf eine weitere Goldmedaille.

 

Helena Bielitzki errang die Silbermedaille über 25 m Freistil und wurde über die 25 m Brust-Distanz lediglich durch Zielrichterentscheidung auf den 3.Platz verwiesen, wobei sie mit beiden vor ihr platzierten Schwimmerinnen zeitgleich angeschlagen hatte. Felix Birk blieb auf 25 m Brust und Freistil erstmals unter der 30 Sekunden-Marke, er siegte über die Bruststrecke und sicherte sich Bronze in Freistil.

 

 

In einem hart umkämpften Lauf über 25 m Rücken im Jahrgang 2011 setzte sich Paula Kalkbrenner knapp, aber eindrucksvoll gegen die starke Konkurrenz aus Mülheim durch, sie schlug mit einer bärenstarken Zeit von 24,65 Sekunden als Erste an und sicherte sich damit hochverdient die Goldmedaille.

 

Zum Abschluss des Wettkampfes stand traditionell die 4x25 m Freistil-Mixed-Staffel auf dem Programm. Zum ersten Mal konnte der PSV zwei Staffeln ins Rennen schicken. Die 2.Mannschaft (Lina Böhm, Lian Freitag, Lisa Schwartz, Amelie Jonas) trat als jüngstes Team an, bestückt ausschließlich mit Schwimmern des Jahrgangs 2012 und landete auf einem sehr starken 4.Platz.

 

Die 1.Mannschaft (Lara Kaiser, Felix Birk, Paula Kalkbrenner, Helena Bielitzki) konnte den Vorjahressieg trotz starker Leistung leider nicht verteidigen und musste sich letztlich hinter der SG Mülheim mit dem 2.Platz zufrieden geben.

 

Nach dem erfolgreichen Wettkampftag wurden die Schwimmer bestückt mit Medaillen und stolz auf die gelungenen Leistungen in den regnerischen Nachmittag verabschiedet.

 

(S.Bielitzki)

 

Medaillenspiegel (Gold/Silber(Bronze):

 

Lina Böhm (1/0/1)

 

Lisa Schwartz (0/1/0)

 

Amelie Jonas (1/0/0)

 

Felix Birk(1/0/1)

 

Helena Bielitzki(0/1/1)

 

Paula Kalkbrenner(1/0/0)

 

Das Protokoll ist online

Info Vereinskleidung
Info Vereinskleidung