PSV-Jugend triumphiert an der Wedau

Schon früh hieß es am letzten Wochenende: ab an die Wedau. Das Duisburger Schwimmteam hatte am Samstag bereits um 8.00 Uhr und am Sonntag um 9.00 Uhr ins Schwimmstadion geladen. Am Samstagvormittag gingen 342 Aktive aus 19 Vereinen über 900 Mal (für den PSV 34 SchwimmerInnen mit 93 Starts) ins Wasser. Für einige PSV-Kids war es der erste Wettkampf überhaupt, für andere der erste auf der ungewohnten 50m-Bahn.

Am Sonntag ging es wieder für 32 PSV-Sportler 82 Mal an den Start. Nun hieß es: Durchhalten. Der zweite Tag verlangt in der Regel sowohl von den Aktiven als auch von Trainern, Kampfrichtern und Eltern viel ab. Die wohlige Wärme, der Sauerstoff- und Platzmangel und die Lautstärke im Schwimmbad zehrten sehr an den Kräften und Nerven aller Anwesenden.

Während im benachbarten Fußballstadion ein Großaufgebot der Polizei das Zweitligaspitzenspiel absicherte, konnte die Stimmung im Schwimmstadion durchaus mithalten. Besonders bei den Staffelwettkämpfen hielt es niemanden mehr auf den Plätzen. Am Samstag krönten die 4x100-Freistilstaffeln die gute Gesamtleistung. Sowohl die Mädchen in der Besetzung Jamelia Drumm, Constanze Lamert, Jana Jäckel und Lena Mackowski in einer Zeit von 5:34,31 als auch die Jungs in der Besetzung Nils Engelmann-Núnez, Moritz Birk, Noel Eickmeier und Hendrik Bielitzki in einer Zeit von 5:23,60 sicherten sich den Sieg. Am Sonntag rundeten die 4x100-Lagen-Staffeln der Mädchen (Cennet Birgül, Jamelia Drumm, Lena Mackowski und Lea Böhm) sowie die der Jungs (Nils Engelmann-Núnez, Noel Eickmeier, Moritz Birk und Hendrik Bielitzki) jeweils mit dem zweiten Platz das Ergebnis ab.

Trotz der sehr großen Konkurrenz sammelte der PSV 21 Goldmedaillen, 9 Silbermedaillen und 10 Bronzemedaillen. Die MedaillengewinnerInnen in den Einzelwettkämpfen an diesem Wochenende waren (Gold/Silber/Bronze):

 

Emma Alferding 2010 (4/0/1)

Melia Camlica 2010 (0/0/1)

Lina Camlica 2009 (0/0/1)

Finja Neumann 2009 (2/0/1)

Lena Mackowski 2008 (3/1/1)

Jamelia Drumm 2007 (3/1/0)

Jana Jäckel 2007 (0/1/0)

Raphael Kempkens 2010 (0/1/2)

Moritz Birk 2008 (4/1/1)

Erik Kempkens 2008 (0/0/2)

Nils Engelmann-Núnez 2007 (3/2/0)

 

 

(T. Neumann / S. Mackowski)

Die Einzel-Ergebnisse und das Protokoll folgen, sobald alles verfügbar ist.

Info Vereinskleidung
Info Vereinskleidung